Skip to main content

Pearl Lagoon von Play’n Go

Ein paar Fakten zum Spielautomat Pearl Lagoon

[bonusbox]

Die Symbole des Slots

Die Grafiken des Slots sind besonders schön gezeichnet und sehr detailliert. Bei den Gewinnsymbolen handelt es sich um:

  • eine Schildkröte
  • einen Krebs
  • ein Seepferdchen
  • einen Clownfisch
  • drei bunte Fische

Des Weiteren gibt es noch die alt bekannten Spielkartensymbole, die für die niedriger-wertigen Gewinnkombinationen zuständig sind.

Um einen Spin in Pearl Lagon zu starten, ist ein Einsatz von mindestens 1 Cent pro Linie notwendig und diesen kannst du bis 25 Cent pro Payline erhöhen. Zusätzlich ist es möglich bis zu 5 Münzen pro Gewinnlinie zu spielen. Somit ist ein Einsatz von 100 Münzen möglich, aber der maximale Einsatz pro Spielrunde beträgt höchstens 25 Euro. Daher beträgt der Mindesteinsatz pro aktivierter Linie 0,01 Euro, bei dem niedrigsten Münzeinsatz. Doch die besten Chancen einen Gewinn zu erzielen hast du, wenn du alle Linien gleichzeitig spielst. Daher unser Tipp: Spiele besser mit allen Gewinnlinien, aber dafür mit einem niedrigeren Einsatz.

Die Sondersymbole bei Pearl Lagoon

Der Delfin ist gelehrig und er liebt es, seine Kunststücke vorzuführen. Das tut er auch in Pearl Lagoon, indem er andere Symbole ersetzt und damit ermöglicht, dass eine Gewinnkombination entsteht. Das kann er mit allen Gewinnsymbolen machen, außer mit der Auster, denn sie fungiert als Scatter Symbol. Solltest du fünf Delfine auf einer Gewinnlinie erspielen, dann erhältst du den Hauptpreis von 5.000 Münzen und zusätzlich wird dieser Gewinn auch noch anhand der gespielten Münzen pro Payline multipliziert.

Die Auster mit der Perle fungiert als Scatter und sie bringt einen Sofortgewinn, wenn sie sich mindestens zweimal auf den Walzen zeigt. Erhältst du jedoch drei oder mehr davon, dann startet die Freispiel-Funktion mit 15 Freespins. Das tolle an diesen Freispielen ist, dass du weitere Freespins innerhalb der Freispiele auslösen kannst und das bis zu 60 Stück – sofern sich mindestens wieder drei zusätzliche Scatter Symbole auf den Walzen zeigen. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass alle Gewinne, die du während der Freispiele erzielst, verdreifacht werden.

Gewonnen? – dann kannst du Gamblen!

Auch bei Play’n Go gibt es die Gamble Funktion und dabei handelt es sich um das Kartenrisiko. Wenn du nun jedoch der Ansicht bist, dass das ein alter Hut ist, dann bist du hier schief gewickelt. Denn der Software Provider setzt nicht nur einfach auf Rot und Schwarz, sondern gibt all den Spielern, die das Risiko lieben, sowie den Nervenkitzel die Möglichkeit die Kartensymbole zu erraten: Pik, Kreuz, Herz und Karo.

Bist du der Gamble-Typ der sich mit dem doppelten Gewinn zufrieden gibt, dann kannst du die Option Rot oder Schwarz nutzen, doch ziehst du es vor, aufs Ganze zu gehen, dann kannst du das vierfache deines Gewinnes kassieren, wenn du Richtig liegst. Doch lass dir gesagt sein, bei allen heißt es Gewinnen oder alles verlieren. Somit solltest du vorab überlegen, ob du das Risiko eingehen möchtest, deinen hart erspielten Gewinn zu verzocken.

Das Gameplay

Die RTP (Return to Player) beträgt bei Pearl Lagoon 96,88 % und damit ist die Hoffnung darauf, den Hauptgewinn oder zumindest lukrative Gewinne zu erzielen nicht begraben – sondern hier heißt es, Gewinne sind die Regel.

Den Slot kannst du ganz einfach starten, indem du den Button „Spin“ betätigst. Doch vorab musst du selbstverständlich noch die Höhe deines Einsatzes festlegen. Das tust du, indem du den Münzwert auswählst und zugleich damit deinen potenziellen Gewinn festlegst.

Zusammenfassung

Es gibt eine einfache Faustregel und die gilt nicht nur für Pearl Lagoon: Je mehr Gewinnlinien du aktivierst, doch mehr Möglichkeiten hast du, fünf gleiche Symbole zu erhalten. Bevor du den Spin startest: Bestimme die Anzahl der Gewinnlinien, auf die du wettest vor jeder Runde, in dem du auf den passenden Button klickst.

Wenn du dieses helle und farbenfrohe Slotspiel einmal ausprobieren möchtest, dann kannst du das im kostenlosen Spielgeldmodus ebenso wie im Echtgeldmodus. Durch den Spielgeldmodus ist es dir möglich, dich von den Gewinnchancen zu vergewissern und dich mit den einzelnen Symbolen vertraut zu machen. Versuche, von den Standard-Symbolen mindestens drei auf eine aktive Gewinnlinie von links nach rechts ohne Unterbrechung zu erspielen, um einen Gewinn zu erzielen. Wobei bei fünf identischen die Kasse so richtig klingelt.

Im Übrigen kannst du den Slot Pearl Lagoon, der bereits 2013 veröffentlich wurde auch auf mobilen Endgeräten spielen. Dazu kommt, dass Play’n Go mit gelegentlichen Updates dafür sorgt, dass dieses Video Spiel immer auf dem neuesten Stand der Technik ist, damit das Spielvergnügen zu keiner Zeit getrübt ist.

Da Pearl Lagoon jedoch sehr einfach designt ist, und hier auch keinerlei umfangreichen Sonderfunktionen oder Bonusrunden eingebaut wurden, kann sogar ein Einsteiger problemlos sofort in das Echtgeldspiel einsteigen.

No votes yet.
Please wait...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!