Skip to main content

Puffer Goes Wild Spielautomat von Plank Gaming

Wer Slots mit feuchten Themen mag, wird den Spielautomaten Puffer Goes Wild erst recht in sein Herz schließen. Lege deine Taucherausrüstung an und begebe dich hinab auf den Grund des Meeres. Dort wartet Sharky der Hai und Puffer der Kugelfisch auf dich. Doch keine Angst, sie wollen dir nichts Böses. Im Gegenteil sogar, denn wenn die beiden gleichzeitig auf dem Bildschirm erscheinen, winken großartige Gewinne.

Online Casinos mit Puffer Goes Wild

Platz Online Casino Bonus Bewertung
1 Betsson Casino

Betsson Casino

100%bis 200€

93 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

Der Slot Puffer Goes Wild im Überblick

Nach dem Öffnen des Video-Slots findet man sich in einer schönen Unterwasserwelt wieder und kann viele bunte Fische auf den Walzen erkennen. Im Hintergrund des Spielfeldes, das ein Raster von 5×3 aufweist, gibt es noch Korallen und Pflanzen zu sehen. Ein wenig erinnert der Puffer Goes Wild-Slot von Plank Gaming an den Golden Fish Tank Spielautomaten von Yggdrasil. Nur das Golden Fish Tank am Boden eines Aquariums spielt und Puffer Goes Wild im Ozean. Der Slot verfügt über eine Wild-Ersetzung, ein Respin-Feature und 178 Gewinnkombinationen. Ein Vorteil der 178 Gewinnkombinationen zu herkömmlichen Gewinnwegen ist, das sie immer alle aktiv sind, egal wie hoch der eingestellte Rundeneinsatz gerade ist.

Spielautomat Puffer Goes Wild

Die Rundeneinsätze am Puffer Goes Wild Spielautomat

Der Spielautomat Puffer Goes Wild basiert auf Münzen und kann ab 0,20€ die Runde gespielt werden. Der kleinste Rundeneinsatz setzt sich aus 100 Münzen mit einem Wert von jeweils 0,002€ zusammen. Der Münzwert lässt sich von 0,002€, 0,004€, 0,006€, 0,01€, 0,02€, 0,04€, 0,06€, 0,10€, bis hin zu 0,20€ einstellen. Wird der Münzwert auf die größte Stufe gestellt, schlagen 20,00€ pro Dreh zu Buche. Nur wer mit dem größt möglichen Einsatz spielt, kann auch großartige Gewinne erzielen.

Sharky Puffer Goes Wild

Kann man den Spielautomat Puffer Goes Wild kostenlos spielen?

Wer möchte, kann den Video-Slot Puffer Goes Wild zuerst kostenlos testen, bevor die Einsätze mit echtem Geld gemacht werden. Dafür besucht man eines der online Casinos, die den Automaten von Plank Gaming im Programm haben und öffnet ihn im Übungsmodus. Jetzt kann man seine Rundeneinsätze mit Spielgeld machen und alles in Ruhe ausprobieren. Wer genug vom Üben hat und mit echtem Geld spielen möchte, muss sich zuerst im ausgesuchten Casino registrieren. Das Erstellen des Spielerkontos kostet nichts und ist innerhalb von 1-2 Minuten abgeschlossen. Zahlt man jetzt noch Geld ein, steht dem Echtgelspiel nichts mehr im Wege. Auf die erste Einzahlung gibt es meistens noch einen Willkommensbonus gewährt. Dieser kann manchmal auch ein Willkommenspaket sein. Der Spielautomat Puffer Goes Wild kann zum Beispiel im Betsson Casino gespielt werden und dort erhalten neue Kunden einen 100% bis zu 500€ Bonus zur Begrüßung geschenkt. Dieser wird auf die erste Einzahlung angerechnet. Das Betsson Casino ist ein PayPal Casino und wer möchte, kann seine Transaktionen mit dieser Zahlungsmethode durchführen.

Wild-Symbol Puffer Goes Wild

Was kann mit den Symbolen beim Spielen des Puffer Goes Wild-Slots gewinnen?

Bevor ein Gewinn beim spielen des Puffer Goes Wild Spielautomaten erzielt werden kann, muss man die Walzen in Drehung versetzen. Kommen die dann zum Stehen, müssen mindestens 3 gleiche Symbole von links nach rechts, entlang einer Gewinnlinie verlaufen. Die Höhe des Gewinns, die dabei entsteht, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Denn die Höhe des eingestellten Rundeneinsatzes ist genauso entscheidend, wie die Anzahl und die Wertigkeit der Zeichen, die auf der Gewinnlinie erschienen sind. Wir haben uns die Arbeit gemacht und die Symbole des Slots in verschiedene Kategorien eingeteilt. Das hat den Hintergrund, dass man auf einen Blick sehen kann, was es zu gewinnen gibt.

Bonussymbole:

  • Sharky – Wild-Symbol
  • Puffer – Wild-Symbol
  • Wild-Schriftzug – Wild-Symbol

Gewinnsymbole:

  • Clownfisch – bis zu 500 Münzen
  • grüner Fisch – bis zu 300 Münzen
  • blauer Fisch – bis zu 200 Münzen
  • Goldmünze – bis zu 80 Münzen
  • Silbermünze – bis zu 60 Münzen
  • Bronzemünze – bis zu 50 Münzen
Gewinntabelle Puffer Goes Wild

Das Wild-Symbol des Puffer Goes Wild Spielautomaten

Der Wild-Schriftzug in der Blase ist die Wild-Ersetzung und diese kann alle Symbole im Spiel ersetzen. Das sorgt stets für eine zusätzliche Gewinnmöglichkeit nach einem Dreh.

Die Puffer Goes Wild Respins

Erscheint Sharky auf der 1. Walze und Puffer nach einem Dreh gleichzeitig auf der 5. Walze, wird das Bonusspiel „Puffer Goes Wild Respins“ gewonnen. Dabei wird ein kostenloser Respin ausgelöst und der Kugelfisch wandert dabei eine Walze weiter nach links. Erscheint nach dem Dreh der Hai erneut auf der 1. Walze, bläst Puffer sich auf ein 2×2 großes Symbol auf und die Gewinne werden abgerechnet. Danach wird erneut ein Respin gestartet. Erscheint erneut Sharky auf der 1. Walze, bläst der Fisch sich auf ein 3×3 großes Symbol auf. Maximal kann Puffer auf ein Symbol von der Größe 4×4 anwachsen die Respins enden, wenn der Kugelfisch auf der linken Seite von der Walze geschwommen ist.

Gewinntabelle Fortsetzung Puffer Goes Wild

Die Funktionen des Slots Puffer Goes Wild erklärt

Der Softwareentwickler Plank Gaming hat den Spielautomat Puffer Goes Wild leicht und verständlich aufgebaut. Dabei hat man die wichtigsten Bedienelemente übersichtlich unter den Walzen platziert. Der große Knopf in der Mitte ist der Startknopf und lässt die Rollen rotieren. Links daneben gibt es eine Taste mit der Aufschrift maximaler Einsatz. Betätigt man diese, stellt der Video-Slot den größt möglichen Rundeneinsatz ein. Drückt man diesen Knopf öfter, spielt der Automat nicht gleich los, sowie das manch ein anderes Spiel macht. Dann findet man unterhalb der 1. und 2. Walze noch die Tasten zum einstellen des Rundeneinsatzes und die zum Öffnen der Gewinntabelle.

Der Spielautomat Puffer Goes Wild verfügt über eine Autostart-Funktion, mit der der Slot von alleine spielen kann. Das ist immer dann hilfreich, wenn man keine Lust hat auf den Tasten des Slots herumzudrücken. Doch bevor man den Automaten von alleine seine Runden drehen lässt, nimmt man noch diverse Einstellungen vor. Zuerst stellt man den gewünschten Rundeneinsatz ein, mit dem gespielt werden soll und dann legt man noch die Anzahl der Spielrunden fest. Bei den Spielrunden kann man 5, 10, 25, 50, 75, 100, 125, 150, 200, 250, 350, 500, 750 oder unendlich festlegen. Bei der unendlich Einstellung muss man Vorsicht walten lassen, denn dann stoppt die Autostart-Funktion erst, wenn man diese ausschaltet oder das eingezahlte Geld verspielt ist.

Das Fazit zum Schluss

Der Spielautomat Puffer Goes Wild ist ein klassischer 5 Walzen-Slot, der einfach zu bedienen ist. Er ist nicht überfrachtet und deshalb auch gut für Anfänger geeignet. Die Rundeneinsätze liegen zwischen 0,20€ und 20,00€ pro Spielrunde. Beim spielen kommt keine Langeweile auf, da es ein schönes Bonusspiel zu gewinnen gibt. Dabei handelt es sich um ein Respin-Feature, bei dem der Kugelfisch auf eine Größe von 4×4 Felder anwachsen kann. Das Spiel wird durch eine fröhliche Hintergrundmusik begleitet, die sich abstellen lässt.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte diesen Beitrag!

Rating / 5. Bewertungen: